Traumstrände noch bis zum 10.10.2014

Am 23.09.2014 , Kategorie:

Das Hamburger Abendblatt schrieb unter seiner Rubrik " Das Beste in Hamburg" zur Vernissage dieser Ausstellung:

"Plastikteile, große und kleine , am kilometerlangen  Surferabschnitt Famara auf Lanzerote. Unsere Traumstrände sind zu Albtraumstränden geworden, dachte der Hamburger Künstler Rüdiger Knott, sammelte den Schrott, sortierte nach Farben und setzte ihn in flache Acrylkästen. Die Collagen sind bis zum 10,10.201 im Werkheim zu sehen."

Rüdiger Knott zeigt einen Querschnitt seines Schaffens und präsentiert über 30 Exponate im Werkheim. Eintritt kostenfrei.

Telefon und Öffnungszeiten

Mo - Fr
9 - 18 Uhr

Telefon
040 - 398 700 090

E-Mail
info@werkheim-hamburg.de

WERKHEIM HAMBURG
Planckstraße 13
22765 Hamburg

Adresse in Google Maps öffnen

KONTORHAUS
Schützenstraße 9
22761 Hamburg

Adresse in Google Maps öffnen